4/13/2013

DIY

Wenn man auf eine Taufe eingeladen ist, stellt man sich die große Frage- was schenke ich bloß? Wenn das Taufkind kein Säugling mehr ist, sondern bereits 1 1/2 Jahre alt, wird es noch schwieriger. Bei solch besonderen Anlässen bin ich ein Freund von Selbstgemachtem...wenn man sich Mühe gibt;) Es sollte etwas sein, was die Kinder im besten Falle, über Jahre begleitet. Außerdem bin ich ein großer Fan von Themengeschenken, also wenn man ein Geschenk um ein Thema herum aufbaut. Ich fand zuerst die Taufkarte mit der Arche Noah, dann ein geringeltes Langarmshirt mit einem Ankermotiv darauf und dann kam mir die Idee, ein Kissen zu nähen, welches das Boots-Wasser Motiv aufgreift. Also, schnell die nötigen Stoffe besorgt (viele hatte ich noch in meinem Sammelsurium), Bügelfolie, sowie Klettband für den Kisseneingriff. Zuerst auf Papier die einzelnen Elemente aufgemalt, schön angeordnet und los ging es mit dem Stoffzuschnitt. Um das Kissen noch ein wenig persönlicher zu gestalten, durfte der Name des Taufkindes auch mit aufs Kissen.
Das fertige Ergebnis seht ihr unten!
Für Babys sind auch Krabbeldecken toll und es gibt von der Scandinavischen Marke Maileg eine Holzarche mit Magnettieren, die wunderschön ist.





Kommentare:

Mami in Pumps hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Mami in Pumps hat gesagt…

Liebe Janine,

mir fällt wirklich nur ein Wort ein:
GROßARTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine ganz hervorragende Idee ist das Thema das Geschenks.
Die Umsetzung zeugt von viel Geschmack und wahrlicher Begabung. TOLL!!

Danke für diese Inspiration!

Lieb grüßend,
Alexandra

Janine hat gesagt…

Vielen Dank, freut mich sehr, daß es dir gefällt:)

Sand Fran hat gesagt…

So so, da hat wohl jemand Zeit! ;-) Ganz bezaubernd, das Kissen. Dein Eulenshirt, was Du für M. gemacht hast, kam am Wochenede auch wieder total gut an und erntete Bewunderung. LG,
Sandy

Janine hat gesagt…

;) Es ist ja noch ein beauftragtes Shirt mit Blume in Arbeit.